freitagsküche
am 11/09

geöffnet ab 19.00h
mainzer landstr. 105 (hh)
60329 frankfurt

wir laden sie herzlich ein
RAUL SCHELLHAAS und FK kochen
moule mariniere mit frischem wurzelbrot, sauce rouille, bärlauch und tomaten oder
gedämpfte erbsen mit frischem wurzelbrot, sauce rouille, bärlauch und tomaten
galette mit ragout vom schwarzfederhuhn, eingelegten shitakepilzen, gebratenem speck und traube oder
galette, ragout von der schwarzwurzel, eingelegte shitakepilze, rote bete sprossen und traube
fish´n chips vom seelachs und kabeljau mit hausgemachter remoulade und trüffel mayonnaise, eingelegten radieschen und frischem meerrettich oder
celery'n chips mit remoulade vom knollensellerie, mit hausgemachtem fk ketchup, eingelegten radieschen und frischem meerrettich
kokos milchreis mit hausgemachtem kirscheis

Reservierung

freitagsküche
am 18/09

geöffnet ab 19.00h
mainzer landstr. 105 (hh)
60329 frankfurt

K. Ulrich Schneider kocht
kartoffel-crunch, kartoffel-pü, butterzwiebeln, lauchöl und knusprige vogelsberger oder kartoffel-crunch, kartoffel-pü, butterzwiebeln, lauchöl und gegrillter shitake
rind, dillrahm und dillöl mit semmelknödel von gestern und heute oder rote bete hasselbeck, dillrahm und dillöl mit semmelknödel von gestern und heute
hausgemachter vanillepudding mit pflaume, rosmarin und nussstreusel
AUSSTELLUNG:

K. Ulrich Schneider, Aus der Schleife

13 neue Arbeiten auf Papier
2020

13 Unique Objects (Silkscreen + Pigment Print)
2020

From the loop shows twelve abstract objects, created semi-digitally and printed
using an experimental process that combines pigment-printing with silkscreen.
50x70cm on 285g Hahnemühle Torchon watercolour paper.
Each print is one of a kind.


K. Ulrich Schneider (*1983) is a Frankfurt based artist working on the intersection of analog and digital art forms - exploring their relationships and overlaps. His work is created using techniques from acrylic paint to 3D-Software on media ranging from canvas to display. Schneider focuses on the perception of digital art in the analog world and possible transfer-processes between the two. Visually his work often presents as a combination of controlled and random elements - exploring the aesthetics found in partly or fully uncontrolled structures and processes.

Reservierung