Bier Pairing am 30/11

Donnerstag, 30.11.2017, 19 Uhr

Ein Bierabend mit 4-Gänge Menü, abgestimmten Beer-Pairing und Prof. Dr. Thomas Vilgis

Reservierung unter: tisch@freitagskueche.de

Craft Beer. Dass Bier, allein dank seiner Basis von Hopfen, Malz und Hefe ein wirklich komplexes Getränk ist, und mit seiner Aromenvielfalt, Weinen in nichts nachsteht, möchten wir euch an diesem Abend näherbringen.
Dazu haben wir Thomas Vilgis eingeladen. Er beschäftigt sich als Wissenschaftler mit Aromen und Geschmack und weiß sehr genau, welche Biere und Speisen harmonieren und warum.

Außerdem ist die Eulchen Brauerei aus Mainz zu Gast, die mit charakterstarken Bieren den Einheitsbrei am deutschen Bier(groß)markt aufmischt.

Damit haben wir Theorie und Praxis zum Thema Bier auf das Beste vereint. Probieren geht über Studieren, daher werden verschiedene Biere ein hochspannendes Menü von Benjamin Hübner begleiten. Eine außergewöhnliche Chance, um Harmonie und Kontrast von Bieren und Speisen selbst wahrzunehmen.

***

Menü

Hausgebackenes Malzbrot mit Butter und Fichte

Grünkohl, Quark & Senfsaat

Forelle & Zwiebeln

Entenbrust, Blutwurst & fermentiertem Rotkraut

Getreidevariation & Heu

***

Prof. Dr. Thomas Vilgis

hat gemeinsam mit Rolf Caviezel das Buch Beer-Pairing: Aroma und Geschmack verfasst und zuvor bereits einige Standardwerke zum Thema Essen und Kochen. Er ist Professor am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz und beschäftigt sich beruflich wie privat am liebsten mit der Physik und Chemie der essbaren und genussreichen Weichen Materie. Zu seinen populär wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Kochen und Essen gehören beispielsweise Molekularküche – das Kochbuch (2007), Aroma – die Kunst des Würzens (2012), Foodpairing – Harmonie und Kontrast (2012), Burger Unser (2016)

***

Eulchen (Leonidas Lazaridis & Philip Vogel)

Das Mainz einst auch eine große Bierstadt war, ist heute kaum jemandem bekannt – rund 50 Brauereien gab es im Laufe der Geschichte, von denen keine überlebt hat. Davon fasziniert erschufen die beiden Studenten mit Ihrer ‑BA-Thesis „Rebellion gegen Einheitsbier“ 2013 das Eulchen Bier. Mittlerweile ist aus der Bachelorarbeit ein erfolgreiches Start-up geworden, das mit qualitativ hochwertigen Bieren an die verloren gegangene Mainzer Bierkultur anknüpft und diese neu definiert – 2018 zieht die Eulchen Brauerei in den historischen Kupferberg in Mainz.

***

Menü: 4 Gang Menü 44 € incl. Beer Pairing (zwei Biere je Gang)

Mit Bieren von Eulchen, Braustil, Braufactum und anderen.