05/05

sebastian schellhaas kocht

ettis kräutersalat mit roter bete aus der salzkruste, ofenwarmem wurzelbrot und kerbel-mayonnaise

ravioli hesselbach – ravioli mit apfel-blutwurst-füllung auf kraut mit jus und röstzwiebeln

ravioli geissenpeter – ravioli mit ziegenkäse-zitrone-füllung auf weißer spargelcreme, dazu gegrillter grüner spargel

französischer rhabarber kuchen mit vanille-crème-fraîche

* * * * *

Ausstellung:

Andreas Diefenbach zeigt

Supervision, 2010
Inferno, 2010
Mehr ist mehr – weniger ist weniger, 2010

***
Andreas Diefenbach (*1973)

„Video rein, Alltag raus“ – als polemischer Chronist des Alltags demontiert der Maler Andreas Diefenbach mit subversivem Witz und Wachsamkeit Bedingungen und Bedingtheiten unserer Wahrnehmung. Er produziert im direkten Zugriff auf die Zeichen und Codes seiner Umwelt, ringt mit der schieren Fülle des Materials des Zeitgeists und spielt in unterschiedlichen Medien und Motivwelten verschiedenste Stile gegeneinander aus. Alles scheint zunächst simpel, entwickelt aber mit der Zeit eine große geistige Schärfe.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

freitag 05.05.2017 | geöffnet ab 19.00h |

mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt