01/04

01/04

wir laden sie herzlich ein zur freitagsküche //
mainzer landstraße

**Alex Wissel kocht

salat dazu gerösteter blumenkohl und haselnüssen
muscheln nach rheinischer art dazu hausgmachte kräuterbutter und baguette
eier in senfsoße mit salzkartoffel als beilage
champagner-sorbet mit minzblatt
popcorn (dazu läuft der film „single“ von alex wissel und jan bonny)

**Wissel inszeniert sich über das Mitwirken anderer Protagonisten in seinen Werken geradezu selbst. Seine Arbeit hat oft Eventcharakter, wie zum Beispiel die Oktober Bar (2010 in Düsseldorf) und anschließend der single clubs, (2011-12) im Rheinland. In seinen Arbeiten verhandelt Wissel mit narrative Darstellungen in unterschiedlichen Medien über zeitgeschichtliche Rückkoppelungen, Begriffe von Identität und Authentizität usw.

Der Film „single“ von Alex Wissel und Jan Bonny erzählt in mehreren ineinander verschachtelten Reflexionsebenen von Identitätsfragen sowie persönlicher und universeller Einsamkeit: Der junge Künstler Alex wird von seiner Freundin verlassen und sucht neue Bestätigung in der Eröffnung eines Clubs. Der Single Club war von Juni 2011 bis Juni 2012 geöffnet und fand in den Kellerräumen des Lokals Bistro Agi unweit des Düsseldorfer Hauptbahnhofs statt. Er wurde von Wissel als alternatives Modell von öffentlichem Raum und partizipativer „Sozialskulptur“ konzipiert. Das bipolare Biopic besteht aus realem Dokumentationsmaterial des Clubs, Reenactments und einer fiktiven Geschichte.Gastauftritte u.a. von Lars Eidinger, Rita McBride, Peter Doig, Agipet Iljazi, Hans-Jürgen Hafner, Magdalena Kita und Sibel Kekilli.

https://vimeo.com/109708958

+ + +

Freitag 01.04.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

 

 deutsches_poster
italienisches_poster albanisches_poster