01/04

01/04

wir laden sie herzlich ein zur freitagsküche //
mainzer landstraße

**Alex Wissel kocht

salat dazu gerösteter blumenkohl und haselnüssen
muscheln nach rheinischer art dazu hausgmachte kräuterbutter und baguette
eier in senfsoße mit salzkartoffel als beilage
champagner-sorbet mit minzblatt
popcorn (dazu läuft der film „single“ von alex wissel und jan bonny)

**Wissel inszeniert sich über das Mitwirken anderer Protagonisten in seinen Werken geradezu selbst. Seine Arbeit hat oft Eventcharakter, wie zum Beispiel die Oktober Bar (2010 in Düsseldorf) und anschließend der single clubs, (2011-12) im Rheinland. In seinen Arbeiten verhandelt Wissel mit narrative Darstellungen in unterschiedlichen Medien über zeitgeschichtliche Rückkoppelungen, Begriffe von Identität und Authentizität usw.

Der Film „single“ von Alex Wissel und Jan Bonny erzählt in mehreren ineinander verschachtelten Reflexionsebenen von Identitätsfragen sowie persönlicher und universeller Einsamkeit: Der junge Künstler Alex wird von seiner Freundin verlassen und sucht neue Bestätigung in der Eröffnung eines Clubs. Der Single Club war von Juni 2011 bis Juni 2012 geöffnet und fand in den Kellerräumen des Lokals Bistro Agi unweit des Düsseldorfer Hauptbahnhofs statt. Er wurde von Wissel als alternatives Modell von öffentlichem Raum und partizipativer „Sozialskulptur“ konzipiert. Das bipolare Biopic besteht aus realem Dokumentationsmaterial des Clubs, Reenactments und einer fiktiven Geschichte.Gastauftritte u.a. von Lars Eidinger, Rita McBride, Peter Doig, Agipet Iljazi, Hans-Jürgen Hafner, Magdalena Kita und Sibel Kekilli.

https://vimeo.com/109708958

+ + +

Freitag 01.04.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

 

 deutsches_poster
italienisches_poster albanisches_poster

ab 29/03

ab 29/03

vorspeisen
quiche mit gemüse
dazu zwei angemachte salate 8,00 €
quiche mit roter beete
dazu zwei angemachte salate 8,00 €
kichererbsen-möhren süppchen 5,00 €
beilagensalat 3,50 €

hauptspeisen
freitagsküchen salat dazu
– tramezini mit roastbeef und auberginencreme 10,00 €
– feine fischfrikadellen und bärlauch 9,50 €
frankfurter schnitzel mit bratkartoffeln 11,50 €
penne mit mediterranem gemüse und tomaten sahne sugo 9,50 €

monatsspezial
königsberger klopse mit salzkartoffeln und
rote beete salat 11,50 €

spezial !
suppe oder beilagensalat, dazu penne oder frankfurter schnitzel und ein espresso 14,00 €

dessert
hausgemachter kuchen 3,50 €

25/03

25/03

wir laden sie herzlich ein zur freitagsküche //
mainzer landstraße

Andreas Greulich kocht

 

Strangolapreti

Lammkarree, Kräuter, Polenta, Ratatouille

Ziegenkäse, Rosmarin und Lavendelblütenhonig, Polenta, Ratatouille

Zitronensorbet, hauchfeine Schokoladeplättchen

 

Thematischer Schwerpunkt der Galerie Greulich sind im weitesten Sinne als figurativ oder gegenständlich zu bezeichnende künstlerische Positionen, eine zeitgenössische Kunst im besten Fall jenseits von Trends, die zudem nicht unbedingt inhaltlich innovative und/oder zugleich zukunftsfähige Ansätze verfolgen muss, da Zukunfstfähigkeit so verstanden ja nur Zukunft als Zielsetzung bedeutete, die in ihrer Zweckhaftigkeit von der Gegenwart her festgestellt wird. Geht es für Greulich vielleicht mehr um Augenblickhaftigkeit von Werken und eine Wahrnehmung auf sie, in der unsere Sensibilität die Verbindung zum Leben spürt: als unablässige Schöpfung.

+ + +

Freitag 25.03.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

fk_160318_1

 

ab 21/03

ab 21/03

vorspeisen
quiche mit karotte und sesam
dazu zwei angemachte salate 8,00 €
quiche mit lachs und lauch
dazu zwei angemachte salate 8,00 €
feine kartoffel kerbel lauch suppe 5,00 €
beilagensalat 3,50 €

hauptspeisen
freitagsküchen salat dazu lachsfilet mit 10,0 €
hausgemachter kerbelremoulade
freitagsküchen salat dazu 9,0 €
süßkartoffel galletes
kalbragout mit champinions, perlzwiebeln, 11,50 €
apfelwürfelchen und kartoffel-lauch rösti
gemüsestrudel und weißweinschaum 9,5 €

monatsspezial
königsberger klopse mit salzkartoffeln und
rote beete salat 11,50 €

dessert
hausgemachter kuchen 3,50 €

26/03 kurzversion

26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

// jeweils einmal pro Quartal

Samstag, 26. März 2016, 19:00
freitagsküche, Mainzer Landstraße 105 h (Hinterhaus)
Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Aus Neugierde und Freude an einfachen Alltagsrezepten von Micha Mayer als Urlaubsmitbringsel nach Frankfurt importiert,
bringen die beiden Köche, für die Kochen ebenso Herzensangelegenheit wie Handwerkskunst ist, ein lateinamerikanisches Festmal in typisch offener Speisefolge auf die Tische.

Seien Sie an diesem Abend unsere Gäste und reservieren Sie Ihren Tisch!
Verbindliche Reservierungsanfragen bitte an: tisch@freitagskueche.de

Menü

1.
Papa a la huancaína
Huancaína Sauce

2.
Aji de Gallina

3.
Crema de Zapallo

4.
Ceviche

5.
Lomo saltado

6.
Choclo con Queso

7.
Anticucho de corazon

8.
Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü pro Person für 54,00 Euro

Die ausgewählten Weine kommen zum einen quer über die Anden aus dem Agrelo Alto im argentinischen Mendoza, das als eines der besten Weinabaugebiete der Region gilt. Hier baut Dieter Meier seinen organic redwine an.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns zum einen für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, zum anderen für einen Esporão aus Portugal.

KIMBERLEY_MICHA-00000-1

26/03 Samstagsmenü

26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

// jeweils einmal pro Quartal

Samstag, 26. März 2016, 19:00
freitagsküche, Mainzer Landstraße 105 h (Hinterhaus)
Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Basierend auf der traditionellen Küche der Inkas – aber von wem war wiederum diese Tradition beinflusst? – ist die peruanische Küche – wie eigentlich alle Küchen, ein melting pot heterogener Einflüsse, die hier außer in die Kochtöpfe des südamerikanischen Kontinents nach Spanien und Old Europe, aber auch nach China und nach Afrika weisen; gibt es die peruanische Küche so eigentlich gar nicht – sondern auch hier viele regionale Küchen; ist zum Beispiel gastrogeografisch mal eher die Kartoffel, der Mais oder Quinoa, lecker marninierte, gewürzte und geröstete Rinderherzen, Hühner mit Amarillo-Chili-Mus oder Fischgerichte wie Ceviche ein wichtiger Bestandteil lokaler Küchen.

Aus Neugierde und Freude an einfachen Alltagsrezepten von Micha Mayer als Urlaubsmitbringsel nach Frankfurt importiert,
bringen die beiden Köche, für die Kochen ebenso Herzensangelegenheit wie Handwerkskunst ist, ein lateinamerikanisches Festmal in typisch offener Speisefolge auf die Tische.

Seien Sie an diesem Abend unsere Gäste und reservieren Sie Ihren Tisch!
Verbindliche Reservierungsanfragen bitte an: tisch@freitagskueche.de

Menü

1.
Papa a la huancaína
Huancaína Sauce

2.
Aji de Gallina

3.
Crema de Zapallo

4.
Ceviche

5.
Lomo saltado

6.
Choclo con Queso

7.
Anticucho de corazon

8.
Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü pro Person für 54,00 Euro

Die ausgewählten Weine kommen zum einen quer über die Anden aus dem Agrelo Alto im argentinischen Mendoza, das als eines der besten Weinabaugebiete der Region gilt. Hier baut Dieter Meier seinen organic redwine an.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns zum einen für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, zum anderen für einen Esporão aus Portugal.
KIMBERLEY_MICHA-00000-1

18/03

wir laden sie herzlich ein zur freitagsküche //
mainzer landstraße

Patrick Lofredi kocht mit Juël Löffelholz
korsisch

Coppa, Lonzu, Saucisson, Fromage de tête

Velouté d’ortis, korsischer Käse, Feigensenf

Kalbsragout mit Oliven und Kastanien-Crepes mit korsischem Bruccio

Korsische Kastanien Crêpes mit Bruccio-Pfefferminz und wildem Spargel

Fiadone

+ + +

Freitag 18.03.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

fk_160318_1

mathilde wurst und bruccio

am 26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

// jeweils einmal pro Quartal

Samstag, 26. März 2016, 19:00
freitagsküche, Mainzer Landstraße 105 h (Hinterhaus)
Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Basierend auf der traditionellen Küche der Inkas – aber von wem war wiederum diese Tradition beinflusst? – ist die peruanische Küche – wie eigentlich alle Küchen, ein melting pot heterogener Einflüsse, die hier außer in die Kochtöpfe des südamerikanischen Kontinents nach Spanien und Old Europe, aber auch nach China und nach Afrika weisen; gibt es die peruanische Küche so eigentlich gar nicht – sondern auch hier viele regionale Küchen; ist zum Beispiel gastrogeografisch mal eher die Kartoffel, der Mais oder Quinoa, lecker marninierte, gewürzte und geröstete Rinderherzen, Hühner mit Amarillo-Chili-Mus oder Fischgerichte wie Ceviche ein wichtiger Bestandteil lokaler Küchen.

Aus Neugierde und Freude an einfachen Alltagsrezepten von Micha Mayer als Urlaubsmitbringsel nach Frankfurt importiert,
bringen die beiden Köche, für die Kochen ebenso Herzensangelegenheit wie Handwerkskunst ist, ein lateinamerikanisches Festmal in typisch offener Speisefolge auf die Tische.

Seien Sie an diesem Abend unsere Gäste und reservieren Sie Ihren Tisch!
Verbindliche Reservierungsanfragen bitte an: tisch@freitagskueche.de

Menü

1 – Papa a la huancaína / Huancaína Sauce

2 – Aji de Gallina

3 – Crema de Zapallo

4 – Ceviche

5 – Lomo saltado

6 – Choclo con Queso

7 – Anticucho de corazon

8 – Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü für 54,00 Euro pro Person

Die ausgewählten Weine kommen zum einen quer über die Anden aus dem Agrelo Alto im argentinischen Mendoza, das als eines der besten Weinabaugebiete der Region gilt. Hier baut Dieter Meier seinen organic redwine an.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns zum einen für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, zum anderen für einen Esporão aus Portugal.

ab 14/03

ab 14/03

quiche mit speck und wirsing
dazu zwei angemachte salate 8 €

quiche mit spargel
dazu zwei angemachte salate 8 €

rote linsen kokos suppe 5 €

beilagensalat 3,5 €

hauptspeisen

freitagsküchen salat dazu

– gefüllte tomate mit couscous 9 €

– rotbarbenfilet und mango/gurken chutney 10 €

gebratener tofu mit reisnudeln 9,5 €

schweinemedallions mit pfannengeröstel und calvadosrahm 10,5 €

monatsspezial

königsberger klopse mit salzkartoffeln und rote beete salat 11,5 €

dessert

hausgemachter Kuchen 3,5 €

+ + +

am 16/03 // MIX + BAR

familiar dj : jue löffelholz spielt
3cc / threechoosencocktails

zum mittwoch abend bietet die bar ab 19:00 ganz entspannt drei ausgewählte drinks an.
dezente hintergrundmusik kommt vom plattenteller und wird von freitagsküchenfreunden aufgelegt.

mittwoch 16.03.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

am 26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

// jeweils einmal pro Quartal

Samstag, 26. März 2016, 19:00
freitagsküche, Mainzer Landstraße 105 h (Hinterhaus)
Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Basierend auf der traditionellen Küche der Inkas – aber von wem war wiederum diese Tradition beinflusst? – ist die peruanische Küche – wie eigentlich alle Küchen, ein melting pot heterogener Einflüsse, die hier außer in die Kochtöpfe des südamerikanischen Kontinents nach Spanien und Old Europe, aber auch nach China und nach Afrika weisen; gibt es die peruanische Küche so eigentlich gar nicht – sondern auch hier viele regionale Küchen; ist zum Beispiel gastrogeografisch mal eher die Kartoffel, der Mais oder Quinoa, lecker marninierte, gewürzte und geröstete Rinderherzen, Hühner mit Amarillo-Chili-Mus oder Fischgerichte wie Ceviche ein wichtiger Bestandteil lokaler Küchen.

Aus Neugierde und Freude an einfachen Alltagsrezepten von Micha Mayer als Urlaubsmitbringsel nach Frankfurt importiert,
bringen die beiden Köche, für die Kochen ebenso Herzensangelegenheit wie Handwerkskunst ist, ein lateinamerikanisches Festmal in typisch offener Speisefolge auf die Tische.

Seien Sie an diesem Abend unsere Gäste und reservieren Sie Ihren Tisch!
Verbindliche Reservierungsanfragen bitte an: tisch@freitagskueche.de

Menü

1 – Papa a la huancaína / Huancaína Sauce

2 – Aji de Gallina

3 – Crema de Zapallo

4 – Ceviche

5 – Lomo saltado

6 – Choclo con Queso

7 – Anticucho de corazon

8 – Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü für 54,00 Euro pro Person

Die ausgewählten Weine kommen zum einen quer über die Anden aus dem Agrelo Alto im argentinischen Mendoza, das als eines der besten Weinabaugebiete der Region gilt. Hier baut Dieter Meier seinen organic redwine an.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns zum einen für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, zum anderen für einen Esporão aus Portugal.

11/03 freitagsküche

11/03

wir laden sie herzlich ein zur freitagsküche //
mainzer landstraße

Thomas friemel & sebastian schellhaas kochen

tribute to canadian first nation cuisine

three sisters
in-house gravadlax
salmon, red cedar, fire
wild rice, mushrooms, fresh herbs, burned hazelnut
clam fritter, fresh lemon tarragon remoulade
frybread, chilli con/sin carne, lettuce, cheddar, sour cream
maple syrup, cream, pecan nut

+ + +

Freitag 11.03.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

 

am 16/03 // MIX + BAR

familiar dj : jue löffelholz spielt
3cc / threechoosencocktails

zum mittwoch abend bietet die bar ab 19:00 ganz entspannt drei ausgewählte drinks an.
dezente hintergrundmusik kommt vom plattenteller und wird von freitagsküchenfreunden aufgelegt.

mittwoch 16.03.2016 | geöffnet ab 19.00h |
mainzer landstr. 105 (hinterhaus) | 60329 frankfurt

+ + +

am 26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

// jeweils einmal pro Quartal

Samstag, 26. März 2016, 19:00
freitagsküche, Mainzer Landstraße 105 h (Hinterhaus)
Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Basierend auf der traditionellen Küche der Inkas – aber von wem war wiederum diese Tradition beinflusst? – ist die peruanische Küche – wie eigentlich alle Küchen, ein melting pot heterogener Einflüsse, die hier außer in die Kochtöpfe des südamerikanischen Kontinents nach Spanien und Old Europe, aber auch nach China und nach Afrika weisen; gibt es die peruanische Küche so eigentlich gar nicht – sondern auch hier viele regionale Küchen; ist zum Beispiel gastrogeografisch mal eher die Kartoffel, der Mais oder Quinoa, lecker marninierte, gewürzte und geröstete Rinderherzen, Hühner mit Amarillo-Chili-Mus oder Fischgerichte wie Ceviche ein wichtiger Bestandteil lokaler Küchen.

Aus Neugierde und Freude an einfachen Alltagsrezepten von Micha Mayer als Urlaubsmitbringsel nach Frankfurt importiert,
bringen die beiden Köche, für die Kochen ebenso Herzensangelegenheit wie Handwerkskunst ist, ein lateinamerikanisches Festmal in typisch offener Speisefolge auf die Tische.

Seien Sie an diesem Abend unsere Gäste und reservieren Sie Ihren Tisch!
Verbindliche Reservierungsanfragen bitte an: tisch@freitagskueche.de

Menü

1 – Papa a la huancaína / Huancaína Sauce

2 – Aji de Gallina

3 – Crema de Zapallo

4 – Ceviche

5 – Lomo saltado

6 – Choclo con Queso

7 – Anticucho de corazon

8 – Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü für 54,00 Euro pro Person

 

 

Die ausgewählten Weine kommen zum einen quer über die Anden aus dem Agrelo Alto im argentinischen Mendoza, das als eines der besten Weinabaugebiete der Region gilt. Hier baut Dieter Meier seinen organic redwine an.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns zum einen für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, zum anderen für einen Esporão aus Portugal.

 

fk_160311

26/03 Rubrik freitagsküche

26/03
SAMSTAGSMENÜ
KIMBERLEY UNSER & MICHA MAYER

Kimberley Unser, früher Chefin im Seven Swans, und Micha Mayer aus dem wunderschönen Restaurant Blumen, kochen gemeinsam für den ersten Menüabend in der freitagsküche eine peruanische Speisefolge.

Menü
1.
Papa a la huancaína / Huancaína Sauce

2.
Aji de Gallina

3.
Crema de Zapallo

4.
Ceviche

5.
Lomo saltado

6.
Choclo con Queso

7.
Anticucho de corazon

8.
Cinnamon spiced Quinao Pudding

Das Menü pro Person für 54,00 Euro

Die ausgewählten Weine kommen quer über die Anden aus dem argentinischen Mendoza.
Beim begleitenden Weißwein haben wir uns für die südamerikanische Rebsorte Torrontés Riojano entschieden, sowie für einen Esporão aus Portugal.
KIMBERLEY_MICHA-00000-1