barbandabend mit den newcomern venstar im rahmen des 21. saisonstart der galerien

sa 12/9

+ + +

barbandabend mit den newcomern venstar im rahmen des 21. saisonstart der galerien

wir freuen uns sehr, die newcomer band venstar bei uns begrüßen zu dürfen und starten damit unsere barband reihe im MMK 1. venstar gründete sich anfang 2015. musikalisch bewegen sich irgendwo zwischen dark wave, indie und electro pop. mit schlagzeug, gitarre, vocals und synths bringt das trio elemente verschiedener stilrichtungen in ein harmonisches konzept. eben noch verliert sich man in unkelromantischen dark wave sounds und wird gleichzeitig von rythmischen indie drums davon getragen.

abdelkader ouchène [guitar/synth] kommt ursprünglich aus dem technobereich und war bei den anfangszeiten von maison noire dabei. mittlerweile organisiert er zusammen mit paul morgan die reihe subversion (techno). juliane schmitt [drums] kommt aus einer musikalischen familie und hat im frühen alter einen prägenden einfluss kreativer ideen erhalten. die dritte im bunde, constanze becker, [vocals/synth] nimmt seit jahren gesangs- und klavier-unterricht und verfügt über hochkarätige musikalische fertigkeiten.

mit großen erfolg konnte man venstar auf der aftershow party des folklorefestival 2015 in der kreativfabrik hören. die nächste station wird das konzert am 2.10.2015 im hafen 2 in offenbach.

 

freitagsküche im museum für moderne kunst | dark wave, indie, electro pop | ca. 21:00h | eintritt frei